So lange nix gepostet, aber jetzt

In unserer Familie ist vieles verändert, seit bei unserer Lotte eine metachromatische Leukodystrophie diagnostiziert wurde. Nicht nur, das diese beschissene Erkrankung selten vorkommt, tödlich verläuft und dazu noch unbehandelbar ist. Also medizinisch ein relativer Lottogewinn. Egal, hier geht es um das Nähen und Lottes Geschichte kann man bei facebook folgen.

Schnell habe ich festgetellt, das es kaum schöne und praktische handycapgerechte Klamotten gibt und das fängt schon bei der Unterwäsche an. Also rein ins Denken und Schnittmuster angefertigt, der alle Bedürfnisse berücksichtigt.

Herausgekommen ist dieses Body-Unterhemd. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch aber der Rahmen passt. Lang und bequem und rutscht im Rolli nicht raus.

 

Lottes Sommerjacke – Parallelprojekt

Ich bin ja immer noch an der Decke am schneidern und fast gleichzeitig habe ich begonnen für meine kleine Süsse ein Jacke zu schneidern. jetzt ist sie auch schon fast fertig. Die Nähte müssen noch etwas angehübscht werden und der Reißverschluß felt noch. Und was sagt die kleine Zicke? Mag ich nicht, trag ich nicht, will ich nicht. Was ist das für eine kleine verwöhnte Göhre. Es half auch bisher nichts sie zu überzeugen. Egal, ist jetzt ihre udn wird getragen 🙂

 

So, gleich kommen Fotos hierher.