Winterzeit ist Schneide(r)zeit

Endlich komme ich mal wieder dazu einiges zu schneidern. Aber es fehlt die Zeit all die tollen Dinge auch hier im Blog zu veröffentlichen. Ich will das jetzt mal ein wenig nachholen.

Heute stelle ich die neue Kreation von Kinderhoodies vor. Der Jerseystoff dieser Pullover ist (jahreszeitlich entsprechend) doppelt ausgeführt. Sie sind dadurch auch als Wendepullover zu trage, durch eine neue Erstellung der Naht.

Schaut sie euch mal an. Aber obacht, sie sind noch unvollendet, daher seht ihr hier und da noch Fäden oder ungerade Abschlüsse 🙂

IMG-20150201-WA0008 IMG-20150127-WA0004

 

Und hier die „Rosa-Version“ für meine kleine Tochter, die sofort, nachdem die Jungs einen Pullover bekamen, auch einen für sich reklamierte, aber zack-zack.

IMG-20150127-WA0003 IMG-20150127-WA0002

Und noch einer:

IMG-20150127-WA0000

 

 

Neue Ausstattung in der Nähhöhle

Ja, mein liebster MANN hat mir eine neue Aufbewahrungsmöglichkeit für Stoffe spendiert, angeliefert und aufgebaut. Diesmal war er auch mal sensationell schnell, hat gerade mal 48 Stunden gedauert, von meinem ersten Wunsch bis zur Umsetzung. Tja, Männer sind für manche Sachen richtig gut zu gebrauchen 🙂

Bunt und niedlich steht jetzt in meinem Nähzimmer diese Regalkombination:

IMG-20150201-WA0012

Und ich habe heute meine Werkstattseite mit einigen Fotos aktualisiert.

 

 

Weihnachtsgruß 2014

Ich
wünsche Euch
ein frohes Weihnachts-
fest, ein paar Tage
Gemütlichkeit mit viel Zeit
zum Ausruhen und Genießen,
zum Kräfte sammeln
für ein neues Jahr. Ein
Jahr ohne Seelenschmerzen und
ohne Kopfweh, ein Jahr ohne Sorgen,
mit so viel Erfolg, wie man braucht,
um zufrieden zu sein, und nur so viel
Stress, wie Ihr vertragt, um gesund zu bleiben,
mit so wenig Ärger wie möglich und
so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang rundum
glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbaum der guten
Wünsche überreiche ich Euch mit vielen herzlichen Grüßen

Katrin

Sommer-Sonnen-Ende

Mann und Frau, war und ist das ein schöner Sommer. Da habe ich die meiste Zeit nur die Sonne genossen und (viel) Urlaub gemacht. Dabei ist im letzten halben Jahr die kreative Schneiderei ein wenig nach hinten gerutscht. Aber die letzte Tage habe ich fleissig neue Projekte gesucht und gefunden. So und nun geht es los. Ran an die Nadel.

Ein neues glückliches Erdenkind freut sich über seine neue Schlupfhose

Ja, am Wochenende waren wir zur Ansicht von Henrik in HH und haben auch Simone und Devid besucht. Ein schöner Tag, mit einem kleinem Fratz. Die frisch genähte Hose war aber zu groß, er fiel da quasi durch. Also wurde eine neue Hose geschneidert und per Post nach Hamburg geschippert. Offensichtlich passt sie sehr gut und Baby zufrieden. Die Mama hat netterweise die Bilder zur Veröffentlichung freigegeben 😉

IMG-20140821-WA0012                                     IMG-20140821-WA0011

 

Es ist Sommer

Ja, wie die Zeit vergeht ist kaum zu glauben. Soooooo lange habe ich nichts mehr gepostet und es war aber auch kein Freiraum. Urlaub, Sommerwetter, viele Familienunternehmungen – alles perfekt.

Zwischendurch habe ich nur wenig Gelegenheiten gefunden für das Nähen. Aber meine neue Tasche stelle ich Euch im nächsten Beitrag vor. Wenn das Wetter wieder kühler wird, dann lege ich wieder los.

Ich habe schon viele Ideen in meinem kleinen Kopf.

 

Lottes Sommerjacke – Parallelprojekt

Ich bin ja immer noch an der Decke am schneidern und fast gleichzeitig habe ich begonnen für meine kleine Süsse ein Jacke zu schneidern. jetzt ist sie auch schon fast fertig. Die Nähte müssen noch etwas angehübscht werden und der Reißverschluß felt noch. Und was sagt die kleine Zicke? Mag ich nicht, trag ich nicht, will ich nicht. Was ist das für eine kleine verwöhnte Göhre. Es half auch bisher nichts sie zu überzeugen. Egal, ist jetzt ihre udn wird getragen 🙂

 

So, gleich kommen Fotos hierher.

Wieder daheim … es geht wieder los.

Also, ich wollte es ja kaum glauben, aber nach unseren vielen Urlaubsreisen in den letzten Monaten bin ich froh endlich mal wieder länger zuhause zu sein. Ich komme derzeit zu selten zum nähen. Nun darf ich wieder mehr Zeit ins Nähen investieren, Jippie!