Bei Trödelbärbel

Spontan morgens raus und auf den Trödelhof der Trödelbärbel gestellt. Super nett aufgenommen und einennPlatz im Freien erhalten. Mal sehen was daraus heute wird. Auf alle Fälle lerne ich nette Menschen kennen und bin an der frischen Luft.

Neue Stoffe voraus…

Ich habe heute eine kleine Lieferung neuer Stoffkombis bekommen. Damit kann ich dann wieder viele individuelle Portemonnaies nähen. Auf den nahenden Märkten stehen die dann zum Verkauf.

Kommentare im Blog

Das eine Vielzahl von Blogbots gibt, musste ich die Kommentarfunktion deaktivieren. Ich musste zuletzt mehrere tausend Kommentare löschen! Damit die Seite sauber bleibt.

Bleibt mit mir übdr die Kontakteseite in Kontakt.

Continue reading »

Geldbörse

Ich fand mich wieder einmal an der Nähmaschine und herausgekommen sind neue Geldbörsen aus den schönsten Stoffen. Mit vielen passenden kleinen Taschen und praxiserprobt seit mehreren Jahre.Die neuesten Modelle, die sogar schon Freunde gefunden haben, findest du hier.

So lange nix gepostet, aber jetzt

In unserer Familie ist vieles verändert, seit bei unserer Lotte eine metachromatische Leukodystrophie diagnostiziert wurde. Nicht nur, das diese beschissene Erkrankung selten vorkommt, tödlich verläuft und dazu noch unbehandelbar ist. Also medizinisch ein relativer Lottogewinn. Egal, hier geht es um das Nähen und Lottes Geschichte kann man bei facebook folgen.

Schnell habe ich festgetellt, das es kaum schöne und praktische handycapgerechte Klamotten gibt und das fängt schon bei der Unterwäsche an. Also rein ins Denken und Schnittmuster angefertigt, der alle Bedürfnisse berücksichtigt.

Herausgekommen ist dieses Body-Unterhemd. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch aber der Rahmen passt. Lang und bequem und rutscht im Rolli nicht raus.

 

Die Ponys sind los…

Zuletzt ist jetzt von Charlotte der Wunsch geäußert worden, mal ein richtiges Ponykostüm zu bekommen. Die Jungs haben ja auch diverse STAR WARS Maskerade. Also brauchen Puschelstoff gesucht, zerschnitten und mal recht frei-künstlerisch ans Werk gegangen. Herausgekommen ist ein kleines Ponykostüm von Kopf bis Fuß. Es ist recht groß ausgefallen, dafür wird es hoffentlich dann einige Jahre halten.

IMG-20150207-WA0008

 

 

Idas Hoddie

Zu guter letzt kann ich heute noch ein Foto von Idas Pullover zeigen. Ihre Mutter hat sich ein Lieblings-Winter-Hoodie ausgesucht. Ganz Girly-like. Gefertigt wurde es aus verschiedenen Jerseystoffen in aktuellen Stoffdesigns aus dem Winter 2015 und Plüschvlies in der Vordertasche (zum wärmen).

Hier trägt sie es ganz model-like und wird mit Einverständnis der Mutter (Danke!) veröffentlicht:

IMG-20150201-WA0046 IMG-20150204-WA0003

Eriks Kinderhoodie

Hier dokumentiere ich mal den Entstehungsprozess von Eriks Hoodie und auch von dessen Freund, also ein doppeltes Lottchen.  Erste Schritt, Innenseite fertig machen.

Ist ja fast schon ein leichter Pulli aber noch liegt ein weiter Weg vor mir.

IMG-20150201-WA0018

Die Nähte werden dehnbar mit einer Overlockmaschine hergestellt. Dafür reicht keine normale Nähmaschine und außerdem werden damit mehrere manuelle Arbeitsschritte auf einmal erledigt.

IMG-20150201-WA0021

Trotz aller Maschinen ist viel Handarbeit, insbesondere maßgenaues abstecken, notwendig  => und nicht die Seiten verwechseln 🙂

IMG-20150201-WA0023 IMG-20150201-WA0025

…jetzt geht es weiter:

IMG-20150201-WA0040

und, fast vollendet, einmal von vorne, einmal von hinten…:

IMG-20150201-WA0042  IMG-20150201-WA0044

und nun sozusagen live => Erik, the Hoodie-man (himself alive):

IMG-20150204-WA0000 IMG-20150204-WA0001 IMG-20150204-WA0002

(Bildveröffentlichung mit Zustimmung von Tina, Danke!)